Das Buch: Schmetterlinge fallen nicht vom Himmel

Buch Schmetterlinge fallen nicht vom Himmel

Es ist da!

Am 21. Mai 2023 ist mein Buch im LebensGut Verlag erschienen!

Es heißt:

Schmetterlinge fallen nicht vom Himmel

Wie ich den Sinn des Lebens suchte und meine Lebensaufgabe fand

Das E-Book und das gedruckte Buch bekommst du überall, wo es Bücher gibt.

Falls du es gerne online bestellen und mich als Autorin dabei besonders unterstützen willst, bestell dir das Buch im Autorenwelt-Shop. Dieser ist besonders großzügig zu uns Autorinnen und Autoren. Für dich ändert sich nichts – nur dein Karma-Kontostand!

Signierte Bücher mit Widmung können hier bestellt werden.

Geschenk mit roter Schleife wird in die Kamera gehalten. Text: Das persönliche Weihnachtsgeschenk: Schmetterlinge fallen nicht vom Himmel

Ein einzigartiges Geschenk

Ein persönlich von der Autorin signiertes Exemplar von „Schmetterlinge fallen nicht vom Himmel“ sorgt bei Menschen, die sich mit dem Sinn ihres Lebens auseinandersetzen und/oder gerne autobiografische Bücher lesen, für helle Freude.
Das sagen Fans.

Gleich hier bestellen – wenn du willst, für dich selbst!

Bestellung von signierten Büchern

Ja,

6 + 2 =

Wichtige Hinweise für Bestellungen:

 

 

  • Signierte Bücher kann ich nur innerhalb Deutschlands verschicken.
  • Ein Buch kostet 22 Euro (inkl. MwSt.) plus Porto und Versand: 3,50 Euro
  • Mit deiner Bestellung erhältst du eine Rechnung, die du bitte schnellstmöglich nach Erhalt der Bücher begleichst.
  • Die Rechnung enthält die Bestellsumme + Porto und Versand. Ab einer Bestellung von 2 Büchern entfallen alle Versandkosten.
  • Du hast als Privatperson ein 14-tägiges Rückgaberecht. In diesem Zeitraum kannst du deine Bestellung rückgängig machen und mir das Buch/die Bücher zurückschicken. Bitte achte auf ausreichende Frankierung.
Schmetterlinge fallen nicht vom Himmel Inhalt

Der Schmetterling begleitet dich

 

Du erlebst die wunder-volle Verwandlung vom Ei, über die Raupe und die Puppe bis hin zum wunderschönen Falter. Eine Metamorphose.

Du erkennst Übereinstimmungen zur menschlichen Ent-Wicklung und begreifst, dass es nie zu spät ist, deine Gaben und Talente der Welt zur Verfügung zu stellen. Es ist tatsächlich die einzige Aufgabe, die wirklich zählt.

Wir Menschen tragen allerdings mehr Ballast mit uns herum, als Schmetterlinge. Unser Aufwachsen ist vielen Einflüssen ausgesetzt, und deshalb ist unsere Ent-Faltung oft schmerzhaft. Dass sie sich lohnt, das beweist dir mein Buch.

Wie es meiner Lebensaufgabe entspricht, blicke ich mit Abstand auf das Leben. Auf meines und auf das von anderen Menschen.

Die Reaktionen, die ich in meinerFanpostbekomme, zeigen mir: Sie können einen Bogen zu ihrem eigenen Leben schlagen. Und genau dafür habe ich dieses Buch geschrieben.

Fanpost! Reaktionen auf mein Buch von Leserinnen und Lesern

 

Kaum zu glauben: Als Autorin bekommt man tatsächlich „echte“ Fanpost.

Dieser schöne Umschlag mit einem handgeschriebenen Brief darin hat mich mit der Post erreicht (geschickt auf der #Schmetterlingsfrequenz, wie die Absenderin vermerkt hat).

Ihre Worte haben mein Herz geöffnet, weil sie genau das ausgedrückt haben, was ich gehofft hatte: Dass mein Buch Menschen inspiriert, sich ihr Leben ganz genau anzuschauen und einen Sinn darin zu erkennen.

Auch auf verschiedenen Online-Buchplattformen erhalte ich Reaktionen zu meinem Buch. Nicht alle sind positiv – so ist das Leben.

Doch grundsätzlich macht es mir viel Freude, die Rezensionen zu lesen.

Vielen Dank an alle, die mir auf diesem Weg Applaus gespendet haben.

Ich freue mich auf mehr!

 

Briefumschlag mit farbigen Blumen in der Ecke und einem gezeichneten Schmetterling. Text: Fanpost

Aus der Seele geschrieben

Ich habe das Buch an zwei Abenden durchgelesen, da ich es gar nicht weglegen mochte. Weil ich ähnliche Gedanken, Erfahrungen sammeln durfte und du mir aus der Seele geschrieben hast.

Was wäre es schön in einer Welt voller entwickelter Menschen zu leben, aber das wäre wohl zu viel verlangt. Umso schöner ist es dann zu sehen, wie viele sich doch immer wieder auf den Weg machen.

Die Fragen am Ende der Kapitel haben mich sehr inspiriert!

Ich liebe es, wie du deine Geschichte anhand des Lebens und der verschiedenen Stadien des Schmetterlings aufgebaut hast. Das ist sehr erfrischend und liest sich ganz vorzüglich.

Ich konnte mich in so vielen Schilderungen deiner Gefühls- und Gemütszustände wiederfinden und konnte es kaum erwarten, Seite für Seite im Raupenstyle zu verschlingen.

Eine herrliche „Bettlektüre“!

Ich las jeden Abend vor dem Schlafen ein Kapitel. Sehr unterhaltsam und entspannend. Gleichzeitig bekam ich viele Denkanstöße, die mein Unterbewusstsein nachts verarbeiten konnte. Ich fand mich oft selbst wieder und mag es auf der Schmetterlingsfrequenz. Herzlichen Dank liebe Gabriele für dieses wundervolle Buch.

Es ist spannend, während des Lesens zu versuchen, sich selbst in ein Stadium von der Raupe zum Schmetterling einzuordnen.

„Es macht Spaß, Gabriele bei ihrer Metamorphose zu begleiten, zumal sie die Gabe hat, wunderbar unterhaltsam und kurzweilig zu schreiben und ihr Leben außerdem auch einiges an Stoff hergibt.

Obwohl ich mich schon viel mit Selbstfindung und Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt habe, fand ich in Gabrieles Buch noch neue Impulse und interessante Ansätze und Informationen.

Am wertvollsten sind für mich allerdings die autobiografischen, persönlich erlebten Passagen, denn alles, was wahr ist, ist schön wie ein Schmetterling – irgendwann einmal.

Ich habe mich in so einigen Bereichen angesprochen gefühlt und wiedererkannt, ständig musste ich mit dem Kopf nicken … 

„Ich hab mich dir jedenfalls bei der Lektüre sehr verbunden gefühlt und bewundere, dass du dich hier so offen und ehrlich zeigst! Offen, ehrlich, tief und gleichzeitig auch einfach sachlich – ja, so war’s halt, gell. 

Außerdem mag ich Lektüre, die sich so geschmeidig lesen lässt: Dein Buch ist gut strukturiert, in schönen, kleinen Häppchen und jedes Kapitel schließt rund ab, mit einer Zusammenfassung deines persönlichen Learnings und guten Fragen an die/den LeserIn zur Selbstreflexion.

Das wunderschöne Cover und der Titel passen sehr gut zusammen und machen neugierig auf das Buch.

„Wer sich fragt, was es im Leben noch alles so geben kann und denkt ‚das kann doch nicht alles gewesen sein‘ ist bei diesem Buch richtig.

Das Buch ist in einzelne, sehr übersichtliche Kapitel eingeteilt. Am Ende jeden Kapitels ist ein Feld, in dem steht: Und jetzt zu dir: In dem Feld sind ein paar Fragen, über die sich der Leser dann seine Gedanken machen kann.

Ich fand die Herangehensweise sehr gut und es hat Spaß gemacht, das Buch durchzuarbeiten. Mir ist so einiges, was mein Leben beeinflusst, klarer geworden. Für mich ist dieses Buch ein Gewinn.

Ein Schreibstil, der mitnimmt und mich sehr bewegt hat.

Die Autorin nimmt die Lesenden mit auf eine Reise durch ihr sehr bewegtes, bisheriges Leben. Kurzweilig und überaus tiefgründig erzählt sie über ihre Entwicklung.

Ebenfalls super fand ich die Passagen, die zur eigenen Reflexion anregen. Wo stehe ich in der Metamorphose?Ein Buch, das ich nicht so ‚nebenher‘ gelesen habe und das mich tief berührt hat.

Danke, dass ich mich durch dein Buch wieder ein bisschen mehr kennenlernen durfte.

Was mich an deinen Erzählungen so fasziniert hat, ist die Klarheit, wie du wahrnimmst und dein Fleiß, mit dem du Zusammenhänge erklärbar machst. Das ist nicht nur Brücken bauen zwischen Menschen, sondern auch zwischen Dingen, Emotionen und beweist dann letztendlich, dass alles miteinander verbunden ist.
Die Fragen „Und jetzt zu dir“, regten mich immer wieder an, über mich selbst nachzudenken. So hab ich festgestellt, dass ich schnell überfordert bin. Schon beim Lesen deines bewegten Lebens habe ich diese Überforderung gespürt. Huiiii, die Überfliegerin in Dubai, die vor Zeugen solche Zusagen macht, machte mich allein beim Lesen schwindlig.
 

 

Teile diese Botschaft mit allen, die sie kennen sollten:

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner